Category Archives for "Book-Business"

135 eBook-Lizenzen für 1€

135 (!) eBook-Lizenzen für 1€

  [Werbebeitrag] Sven Meissner ist schon seit vielen Jahren bekannt dafür, dass er seinen Lebensunterhalt mit dem Verkauf von Ratgeber-Büchern bestreitet. Er hat nun 135 seiner Bücher zusammengepackt und verkauft diese für einen unschlagbaren einen Euro! Ich hab für dich reingeschaut! Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden […]

Weiterlesen >>>
21. Februar 2020

Impressumservice im Ausland

Impressum-Service auf den Seychellen - Titelbild - Strand mit Maskottchen

Ganz oft werde ich gefragt, ob denn wirklich ein Impressum im Buch stehen muss. Bei Büchern mit Text ist es so, ja. Du musst ein Impressum angeben, unter dem man dich auch kontaktieren kann. Bei reinen Notizbüchern, z.B. nur Linien oder blanko Seiten ist die Rechtslage nicht ganz geklärt. Ich selbst rate aber definitiv dazu, […]

Weiterlesen >>>
31. Januar 2020

Keywordtools, um profitable Nischen bzw. Keywords zu finden

Keyword-Tools für KDP - No- und Low Content Bücher.

Das finden der passenden Keywords für Low – und No-Content Büchern fällt leider immer noch einigen schwer. Aus diesem Grund möchte ich euch heute einmal die Keywordtools vorstellen, die ich selbst nutze. Es gibt völlig verschiedene Keywordtools, die einen sind kostenlos, die anderen kostenpflichtig. Ich nutze beide Varianten, einfach, weil die Ergebnisse nicht immer exakt […]

Weiterlesen >>>
2. Januar 2020

So schützt du deinen Buchtitel

So schützt du deinen Buchtitel.

Wer als Selfpublisher ein Buch veröffentlicht, muss nicht nur die Spielregeln und Gesetze des Publishing kennen, sondern sollte sich auch bewusst sein, wie er seinen eigenen Buchtitel schützen kann. Eine Frage, die sich wohl jeder Autor schon gestellt hat: Was passiert, wenn man das eigene Werk an einen Verlag schickt? Was, wenn diese es plötzlich […]

Weiterlesen >>>
27. Dezember 2019

Bücher selbst verlegen dank der Books on Demand Technologie – Ein kurzer Einblick

Bücher selbst verlegen dank der Books on Demand Technologie

Self-Publishing ohne Kostendruck – Das wird mit der Books on Demand Technologie ermöglicht, die zur Zeit den Buchmarkt revolutioniert. Immer mehr Autoren machen davon Gebrauch, denn Books on Demand ist eine Möglichkeit, wie man sein Werk ohne grossen finanziellen Aufwand und vor allem ohne Verkaufsdruck vervielfältigen kann. Die Idee ist, Bücher erst bei Bedarf zu […]

Weiterlesen >>>

Wie viel kostet die Erstellung eines eBooks? Wahlweise: (kostenlose) Tools zum Erstellen des eBooks

Wie viel kostet die Erstellung eines eBooks.

Mit den richtigen Tools kann ein eBook selbstständig relativ leicht in die wichtigsten Formate umgewandelt werden. Wer sich aber lieber komplett aufs Schreiben konzentrieren möchte, kann auch auf einen der vielen Anbieter zurückgreifen, die solche Umwandlungsprozesse übernehmen – und dieser Service muss nicht einmal die Welt kosten. Wie teuer die Erstellung eines eBooks ist hängt […]

Weiterlesen >>>

eBooks ohne DRM (?)

eBooks ohne DRM .

Über den Sinn und Unsinn des Digital Rights Managements (DRM) wird häufig diskutiert. Doch was hat es mit DRM auf sich? Hat DRM Zukunft? Und wie kann man den Kopierschutz umgehen? Viele Self-Publishing-Autoren scheinen den Verlagen einen Schritt voraus zu sein und hinterfragen den Sinn, Nutzen und die zusätzlichen Kosten von DRM. Für die meisten […]

Weiterlesen >>>
4. September 2019

Incomebutler: Self Publishing Masterkurs

Incomebutler - Selfpublishing Masterkurs -Meine Einblicke und Erfahrungen

Vor einiger Zeit habe ich über den Selfpublishing Masterkurs von Alex berichtet. Leider ist dieser so nicht mehr verfügbar bzw. auffindbar. Aus diesem Grund habe ich mich einmal auf dem Markt umgesehen und bin dabei über den Selfpublishing Kurs von Eugen „gestolpert“. Da ich Eugen schon länger als Verlags-Kollegen kenne und schätze (allerdings bis hierher […]

Weiterlesen >>>

[Gast-Artikel-Serie] Titelbild / Cover

Das andere wesentliche Element einer Kindle-Publikation ist das Titelbild. Das Titelbild wird von Amazon Kindle in der Verkaufsfront benutzt – als Miniaturansicht “Thumbnail” und repräsentiert den Einband, wie es bei einem echten Buch auch ist. Da es ein sehr kleines Miniaturbild ist, ist es extrem wichtig, dass es in einer schlichten Weise und einem einfach […]

Weiterlesen >>>