Artikel schreiben: Kann es meinen E-Book-Verkäufen helfen?

Frage: Ich habe ein E-Book geschrieben und habe eine Verkaufsseite, auf der ich es verkaufe. Kann ich das Schreiben von Artikeln nutzen, um mein E-Book zu bewerben?

 

Meine Antwort:

Auf jeden Fall. Ich kann es sogar sehr empfehlen.

Es passt perfekt. Überleg doch mal. Du hast bereits den Inhalt und es macht dir offensichtlich nichts aus zu schreiben, denn du hast bereits ein ganzes E-Book geschrieben. Du bist der perfekte Kandidat für das Teilen von Artikeln, um mehr Besucher auf deine Website zu bringen und so mehr E-Books zu verkaufen.

Wenn das Teilen von Artikeln neu für dich ist, wirst du es schnell lernen. Es ist ganz einfach und so effektiv. Hier ist alles, was du wissen musst.

  1.  Du schreibst einen Artikel über dein Fachgebiet. Oder du nimmst einen Abschnitt aus deinem E-Book und machst daraus einen Artikel.
  2.  Füge am Ende einen Autorenkasten ein, der die URL zu deiner Website enthält, auf die du die Besucher deiner Website leiten möchtest. Im Idealfall ist das die Verkaufsseite für dein E-Book. (Ein Beispiel findest du am Ende dieses Artikels.)
  3.  Trage deinen Artikel in Artikelverzeichnisse ein. Diese Artikelverzeichnisse enthalten Tausende von kostenlosen Artikeln, die Verleger/innen auf ihren Websites, Blogs und in ihren Newslettern frei verwenden können.
  4.  Wiederholen. Wiederholen. Wiederholen.

Jedes Mal, wenn dein Artikel veröffentlicht wird, wird deine Autorenbiografie eingefügt und du kannst deine Website bekannt machen.

Wenn du ein Partnerprogramm hast, gibt es sogar noch mehr Möglichkeiten. Wenn du klug bist, schickst du die Artikel auch an deine Partner und erlaubst ihnen, die Artikel zu verwenden und sie zu ermutigen, deine URL durch ihren Partnerlink für dein Programm zu ersetzen. Ein cleverer Partner wird sich diese Artikel sofort schnappen und sie im ganzen Internet veröffentlichen.

 

Ich hoffe, du erkennst das Potenzial des Artikelaustauschs und nimmst es an. Wenn nicht, verpasst du eine einfache Möglichkeit, dein Geschäft auszubauen und viel Traffic auf deiner Website zu generieren. Ich freue mich darauf, deine Artikel in den Artikelverzeichnissen zu sehen.

Autor

  • Sandra Oelschläger

    Mein Name ist Sandra Oelschläger und veröffentliche seit 2007 Bücher. Nachdem ich leider einige bittere Enttäuschungen mit diversen Verlagen machen musste, gründete ich 2012 einen eigenen Verlag. Dieser wurde rasch der Größte in der Sächsischen Schweiz. 2017 übergab ich schweren Herzens meinen Verlag in vertrauliche Hände und coache heute Autoren und jene, die im eBooks & Books- Business Fuß fassen möchten. Auf meiner Webseite "buch-byte.de" möchte ich meinen Besuchern gern helfen, ebenfalls die ersten Schritte im Kindl-Business zu gehen. Dafür stelle ich gern kostenfreie Informationen zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar