24. Juni 2019

Wie du deine E-Books und dein Business vermarkten und bewerben kannst.

Wie du deine E-Books und dein Business vermarkten und bewerben kannst.

Marketing

Nachdem du dein E-Book erstellt, deine Website eingerichtet und Bestellabwicklungssysteme eingerichtet hast, ist die größte Frage, wie du dein Produkt erfolgreich vermarkten kannst.

Marketing ist absolut entscheidend für deinen Erfolg und es ist wirklich der Hauptbereich, in dem du ständig Zeit und Mühe investieren solltest.

Marketing ist ein großes Thema – aber keine Sorge – vorausgesetzt, du bist aufgeschlossen und bereit zu lernen und zu experimentieren, kannst du im Laufe der Zeit lernen. Meiner Meinung nach, wenn du nicht über umfangreiche Erfahrung im erfolgreichen Internet-Marketing verfügst, dann ist es besser, von Menschen zu lernen, die erfolgreich sind, ihre Strategien an deine eigenen Bedürfnisse anzupassen und von dort aus zu gehen.

Wenn du beim Internet-Marketing erfolgreich sein willst, dann sind hier ein paar Dinge, auf die du vorbereitet sein musst:
Bereite dich darauf vor, zu lernen.

Es gibt immer eine neue Technik oder eine neue Strategie, die jemand anderes erfunden haben wird. Manchmal kann die Anwendung nur einer dieser Strategien einen großen Unterschied für deinen Erfolg bedeuten.

Erinnere dich auch daran, dass ein Teil des Lernens darin besteht, Fehler zu machen. Wenn das erste, was du versuchst, nicht funktioniert oder nicht so gut funktioniert, wie du es dir erhofft hast, gib nicht auf! Bleib hartnäckig. Ein Teil des Lernprozesses ist das Lernen aus deinen Fehlern.

Auf das Experiment vorbereitet sein

Bereite dich darauf vor, mit verschiedenen Ansätzen und Techniken zu experimentieren. Erfolgreiche Marketingspezialisten testen jede Idee, messen die Ergebnisse und nutzen die Informationen, um ihre zukünftigen Bemühungen zu steuern. Erwarte nicht, das alles auf Anhieb funktioniert!

Es ist unwahrscheinlich, dass du kostenlos Erfolg hast.

Einer der grundlegendsten Fehler, die ich immer wieder sehe, sind Menschen, die nicht bereit sind, einen Cent für Marketing auszugeben. Wenn du so einer bist, dann wirst du meiner Meinung nach wahrscheinlich nicht erfolgreich sein.

Ja, es gibt einige großartige kostenlose Dienste im Netz, aber oft bekommt man das, wofür man bezahlt. Normalerweise bietet eine Website, die einen kostenlosen Service anbietet, ihn in erster Linie an, weil er etwas bereithält – und nicht unbedingt für dich!

Während ich nicht möchte, dass jemand Geld ausgibt, das er sich nicht leisten kann, und ich auch nicht möchte, dass jemand Geld verschwendet – im Geschäftsleben ist es normal, zu erwarten, dass man für einige Dinge bezahlen muss – kann man oft keine Qualitätsprodukte/Dienstleistungen/Werbung/Informationen kostenlos erhalten.

Marketing ist ein entscheidendes Element für den Erfolg deines Unternehmens. Ich ermuntere dich deshalb dazu, jeden möglichen Ausgabenposten im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis zu prüfen, ob er dir hilft, deine Ziele zu erreichen, ob du ihn dir leisten kannst und welche Risiken damit verbunden sind. Und in Anbetracht all dessen, wenn du das Gefühl hast, dass sich etwas lohnt, dann sei bereit, das Geld auszugeben, um es zu mehrfach zurück zu bekommen.

Erste Schritte

Das krasse Gegenteil von denen, die keinen Cent für Marketing ausgeben, sind diejenigen, die Tausende von Euros für Weiterbildungen ausgeben, diese nie anwenden und einfach weiter nach dem „großen Geheimnis“ suchen.

Es gibt kein „großes Geheimnis“ – es gibt nur kleine Schritte auf dem Weg!

Jede Technik, die du lernst und anwendest, bringt dich deinem Ziel näher: entweder indem sie dir hilft, erfolgreich zu sein, oder indem sie dir beibringt, was nicht für dich funktioniert.

Was nicht funktioniert: Es gibt viele Leute, die der Meinung sind, sie wollen vorher erst einmal alles wissen, wie eine Strategie funktioniert. Sie saugen alles in sich auf. ABER: in dem du versuchst, alles zu „wissen“, bevor du etwas tust, dann wirst du nie anfangen!

Marketing-Kurse

Es gibt einige großartige Marketing-Kurse im Internet, es gibt zweifellos auch viel Mist.

Ein wirklich geniales Buch zum Thema Marketing ist z.B. das Buch von Matthias Aumann „Stark im Marketing“. Ein etablierter Kurs mit einem sehr guten Ruf ist „Der goldene Weg des authentischen Marketings von Veit Lindau“.

Marketingstrategien

Um mit dem Marketing erfolgreich zu sein, gibt es viele Strategien, die funktionieren können.

Hier sind einige Ideen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

Ezines

Promote deine Webseite in den Ezines anderer Leute. Du kannst dies kostenlos tun, indem du Artikel schreibst: Viele Ezines, als Gegenleistung für die Verwendung deines Artikels, werden auch deine Ressourcenbox oder Bio (mit einer kleinen Anzeige für dein Unternehmen) beinhalten.

 

Pay-Per-Click-Suchmaschinen

Wirb für deine Website in Pay-per-Click-Suchmaschinen. Du kannst Besucher sehr billig bekommen – und du weißt ziemlich genau, dass es Leute sind, die sich für dein Thema interessieren – weil sie gerade eine Suche danach durchgeführt haben.

Suchmaschinen

Es ist möglich, viel Traffic aus kostenlosen Suchmaschineneinträgen zu erhalten – wenn man weiß, wie.

Es gibt viele SEO-Tools, die dir dabei helfen können.

Pressemitteilungen und Nachrichten

Eine weitere Möglichkeit, deine Website zu bewerben, ist, dein Unternehmen/Name/Produkt in die Nachrichten zu bringen.

 

Der wichtigste Punkt

Den wichtigsten Tipp auf dieser Seite kann ich in einem Wort zusammenfassen: Testen.
Welche Marketingansätze du auch verwendest, erinnere dich immer an den Test – das heißt, versuche verschiedene Ansätze (vorzugsweise nur ein wenig, um zu beginnen) und verfolge die Ergebnisse. Wenn du zum Beispiel zehn verschiedene Marketingideen ausprobierst und nur eine davon für dich funktioniert.
Es hilft zu wissen, welcher es war, deswegen dokumentiere all deine Bemühungen!

Vorausgesetzt, du hast kein Geld ausgegeben, kannst du es dir nicht leisten, ein Risiko einzugehen (oder etwas anderes, das ebenso drastisch ist – das ist wahrscheinlich in Ordnung, da du von nun an weißt, was du tun und was nicht tun sollst.)

In Zukunft könntest du verschiedene Varianten deiner erfolgreichsten Strategien ausprobieren. Manchmal ist deine neue Variation schlechter als der erste Versuch – aber manchmal kannst du bessere Ergebnisse erzielen. Schritt für Schritt, im Laufe der Zeit, kannst du hoffentlich deine Marketing-Techniken iterativ mit dieser Technik verbessern.

Sandra Oelschläger

Sandra Oelschläger

Mein Name ist Sandra Oelschläger und veröffentliche seit 2007 Bücher. Nachdem ich leider einige bittere Enttäuschungen mit diversen Verlagen machen musste, gründete ich 2012 einen eigenen Verlag. Dieser wurde rasch der Größte in der Sächsischen Schweiz. 2017 übergab ich schweren Herzens meinen Verlag in vertrauliche Hände und coache heute Autoren und jene, die im eBooks & Books- Business Fuß fassen möchten. Auf meiner Webseite "buch-byte.de" möchte ich meinen Besuchern gern helfen, ebenfalls die ersten Schritte im Kindl-Business zu gehen. Dafür stelle ich gern kostenfreie Informationen zur Verfügung.

>

 50 Templates
für No-Content Bücher

Starte mit deinem KDP-Business

noch heute!